Sardinien

11 Tage – Nord- und Südsardinien vom Feinsten. «Ausgezeichnet», «hervorragend», «einfach wunderschön» – so die Kommentare unserer Reisegäste, die mit uns in den letzten Jahren dieses Juwel entdeckten. Die zweitgrösste Insel im Mittelmeer in Worte zu fassen ist schwierig, ihre unglaubliche Schönheit muss man erleben.

Das Landesinnere der 24’000 km2 grossen Insel fasziniert durch eine unberührte und intakte Landschaft, mit wenig Verkehr und durch eine einmalige Flora. Die um diese Jahreszeit blühenden Felder sind eine Augenweide. Immer wieder trifft man auf Schafherden. Aus der qualitativ hochwertigen Schafmilch wird der berühmte Pecorino-Käse hergestellt. Sardinien ist bekannt für seine feine Küche. Während an der Küste Fischspezialitäten überwiegen, werden im Landesinneren köstliche Fleisch- und Teigwarengerichte serviert. Weinkenner werden auch vom sardischen Wein begeistert sein.

Höhepunkte dieser Reise sind unter anderem das Hirtenmahl beim Schafhirten Giovanni und der Ausflug zum Inselarchipel La Maddalena. Den Schluss der Reise verbringen wir an der berühmten Costa Smeralda.

Unser lokaler Reiseleiter Werner Steimann wohnt seit Jahren auf Sardinien. Es ist immer wieder ein Vergnügen, seinen Erzählungen über Land und Leute zuzuhören.

Nächstes Reisedatum

12. Mai 2019 - 22. Mai 2019
Anmeldung offen

Mehr Informationen

    Highlights

    Oliena

    Jeepfahrt zum sardischen Hirtenmahl bei Giovanni.

    Giara di Gesturi

    Hier laufen die wilden Pferde frei herum.

    Baja Sardinia

    Bootsfahrt zum Inselarchipel La Maddalena. 

    Costa Smeralda

    Ferienorte, die entzücken: Porto Cervo, Cala di Volpe, Romazzino.

    Preise & Leistungen

    Dies alles ist im Preis inbegriffen

    • Reise nach Programm ab/bis Zürich-Kloten
    • Linienflug mit Swiss/Edelweiss in Economyklasse Zürich – Olbia – Zürich
    • Alle Übernachtungen in Mittel- und Erstklasshotels
    • Gepäckservice in den Hotels
    • Alle Frühstücksbuffets, alle Mittag- und Abendessen
    • Getränke zu den Hauptmahlzeiten (Wein/Bier, Kaffee/Tee)
    • Alle Transfers und Ausflüge gemäss Programm
    • Alle Eintrittsgelder
    • Fahrt mit Jeeps zum sardischen Hirtenmahl bei Giovanni
    • Fahrt nach Giara di Gesturi zu den wilden Pferden
    • Stadtbesichtigungen in Cagliari und Alghero
    • Kochkurs in Cagliari
    • Bootsfahrt und Besichtigung der Tropfsteinhöhle Grotte Nettuno
    • Ausflug per Boot zum Inselarchipel La Maddalena
    • Ausflug Costa Smeralda
    • Abschieds-Abendessen in San Pantoleo
    • Reiseleitung durch Wirz Travel
    • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung durch Werner Steimann
    • Für Ihre Sicherheit: Reiseleitungs-Assistenz mit medizinischer Ausbildung
    • Alle Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 58.40, Stand 10.7.2018)
    • Alle Trinkgelder in den Hotels und Restaurants
    • Trinkgeld für den lokalen Reiseleiter und für den Busfahrer
    • Informations-Treffen vor Abreise mit Mittagessen
    • Ausführliche Reiseunterlagen

    Im Preis nicht inbegriffen

    • An-/Abreise zum/vom Flughafen Zürich-Kloten
    • Annullations-, Rückreise- und Gepäckversicherung
    • Eventuelle nachträgliche Preisanpassungen der Transportunternehmen ab 11.7.2018

    Pauschalpreis pro Person

    Im DoppelzimmerCHF6'690.–
    Zuschlag für Zimmer zur AlleinbenutzungCHF450.–

    Alle Leistungen sind im Preis inbegriffen. Sie brauchen während dieser Reise keinen einzigen zusätzlichen Franken.

    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen der Wirz Travel AG, 6060 Sarnen

Reisetagebuch Sardinien

«Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung».

Max Frisch

1.
Tag

Zürich – Olbia – Cala Gonone

Am Vormittag Treffpunkt am Flughafen Zürich-Kloten. Linienflug mit Swiss/Edelweiss in Economyklasse nach Olbia. Fahrt nach Cala Gonone zum Hotel. Willkommens-Abendessen im Dorf. 

2.
Tag

Cala Gonone, «Hirtenmahl bei Giovanni»

Nach dem Frühstück fahren wir nach Oliena. Wir steigen in Jeeps um und fahren zum Hirten Giovanni. Hier kommen Sie in den Genuss eines ganz speziellen Mittagessens: ein sardisches Hirtenmahl mit Spanferkel.  

3.
Tag

Cala Gonone – Aritzo

Unsere nächste Etappe heisst Aritzo. Als erstes fahren wir nach Orgosolo, dem berühmten «Banditendorf». Mehr als 150 sozialkritische «Murales» (Wandmalereien) zieren die Hausfassaden der sonst eher schlichten Häuser des Dorfes. Nach dem Mittagessen «bei den Schwestern» fahren wir in die Berge nach Aritzo durch eine schöne und unberührte Landschaft.  

4.
Tag

Aritzo – Oristano

Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Westen nach Tharros. Hier besichtigen wir die römischen Ausgrabungen. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Oristano. Wir unternehmen eine kurze Erkundigungstour. Abendessen im Hotel.

5.
Tag

Oristano – Cagliari

Zuerst fahren wir nach Barumini. Der kleine Ort mit seinen 1`500 Einwohnern wurde wegen der nahegelegenen Nuraghenfestung «Su Nuraxi» berühmt. Die Stätte wurde in den 50er Jahren vom Archäologen Giovanni Lilliu entdeckt und ausgegraben. Anschliessend kommen wir zu einem landschaftlichen Höhepunkt: Wir fahren zum Basalt-Hochplateau Giara di Gesturi, wo die letzten wilden Pferde der Insel leben. Danach Weiterfahrt in den Süden nach Cagliari zum Hotel. Heute Abend fahren wir zum Abendessen nach Maracalagonis. Hier kommen wir in den Genuss eines sardischen Abends. Hübsche Damen und Herren bedienen uns in prachtvollen Trachten.

6.
Tag

Cagliari, «Stadtbesichtigung/Kochkurs»

Cagliari ist die Hauptstadt der Insel und liegt wie Rom auf sieben Hügeln. Zu Fuss erkunden wir die Altstadt. Wir besuchen unter anderem das Ethnologische Museum und die renovierte Basilika «San Francesco». Zeit zum Einkaufen und Mittagessen in der Stadt. Am frühen Abend starten wir mit dem Kochkurs. Sie lernen, wie man Ravioli und Culurgiones zubereitet. Ein heiteres Vergnügen!

7.
Tag

Cagliari – Alghero

Heute ist ein Reisetag. Fahrt von Cagliari in die wunderschöne Hafenstadt Alghero. Sie liegt an der Westküste von Sardinien, in der Provinz Sassari. Dicke Mauern umschliessen die Altstadt, die zum Bummeln und Shoppen einlädt. Hier befinden sich zahlreiche Souvenirläden und vor allem Geschäfte mit Korallenschmuck.

8.
Tag

Alghero, «Grotte Nettuno»

Am Vormittag steht der Besuch der Grotte Nettuno (grösste Tropfsteinhöhle Sardiniens) auf dem Programm (wetterabhängig). Per Boot erreichen wir dieses Naturwunder. Nachmittags erkunden wir die schöne Hafenstadt zu Fuss. Abends geniessen wir ein wohlverdientes, köstliches Essen in der Altstadt.

9.
Tag

Alghero – Porto Cervo

Nach dem Frühstück brechen wir nach Castelsardo auf. Von hier aus geniessen wir eine tolle Aussicht über das smaragdgrüne Meer und die Küste. Nach dem Mittagessen in einem rustikalen Restaurant mit einem 800-jährigem Kellergewölbe, fahren wir an die Costa Smeralda nach Porto Cervo. Wir wohnen in einem eleganten Hotel am Meer.

10.
Tag

Porto Cervo, «La Maddalena»

Einer der faszinierendsten Winkel Sardiniens erwartet Sie heute. Mit einem Boot besuchen wir den bezaubernden Inselarchipel von La Maddalena. Dort erwarten uns glasklares Wasser, ein pittoreskes Städtchen mit engen Gassen und der typisch mediterranen Atmosphäre. Zurück an Bord, wird uns ein einfaches Mittagessen serviert. Abschieds-Abendessen in San Pantoleo.

11.
Tag

Porto Cervo, «Costa Smeralda» – Zürich

Heute entdecken wir die Schönheiten der Costa Smeralda. Wir fahren zuerst nach Arzachena zum Markt, anschliessend zum Mittagessen aufs Land. Danach besichtigen wir die bekannten Ferienorte wie Porto Cervo, Cala di Volpe und Romazzino. Fahrt zum Flughafen von Olbia und Rückflug nach Zürich-Kloten.

Mehr Anzeigen
Weniger Anzeigen

Das sagen unsere Kunden

«Einmal Wirz – immer Wirz!»

«Anlässlich unseres 50-Jahre Firmenjubiläums der PK Bau AG durften wir mit rund 140 Mitarbeitern und deren Partnerinnen eine perfekt geplante und unvergessliche Kreuzfahrt erleben. Dank der Organisation von Wirz Travel und mit JP Wirz und Odette Stierlin als topmotivierte und erfahrene ReiseleiterIn mit ihrem unermüdlichen Engagement, wurde die Reise durchs Mittelmeer für uns alle zu einem grossartigen Erlebnis!» Franziska & Hans Krummenacher, PK Bau AG
Als berufstätige und engagierte 50-Jährige genossen wir eine hervorragend und reibungslos organisierte Reise durch Apulien. Die gut ausgewählten Hotels und Restaurants überzeugten mit Komfort und Atmosphäre. Die kulturell und geschichtlich äußerst versierte Reisebegleitung überzeugte mit ihrem Wissen und Humor für viele Lacher in der Reisegruppe. Ein sehr empfehlenswertes Reiseprogramm für hohe Ansprüche. Doris Scheurer & Reto Mettler
Genussvoll essen und trinken, gemütlich unterwegs ohne Stress, fröhliche Leute kennenlernen und viel Spass haben.

Das Zauberwort heisst Wirz Travel … schon mehrmals ausprobiert! Hans und Romy Ziltener, Hünenberg See
Unsere Reise nach Japan war fantastisch! Die japanische Reiseleiterin Miye-san begleitete uns auf der ganzen Reise und vermittelte uns vielfältige und persönliche Informationen über die Geschichte des Landes und das heutige moderne Leben. Die Reise war perfekt organisiert und JP Wirz bot viele überraschende Erlebnisse zusätzlich zum Reiseprogramm. Die ganze Reise war vom Feinsten! Helene & Jürg
«Dank der grossen Erfahrung von Wirz Travel mit Sportreisen, der fachmännischen Beratung sowie der perfekten Organisation der Reise nach Sevilla durch die Mitarbeiterinnen des Reisebüros konnte ich mich voll und ganz auf die Organisation der Ruderwochen konzentrieren und musste mich nicht um Reisedetails kümmern. Es hat alles bestens geklappt. Die Ruderferien in Sevilla wurden zu einem Highlight im Jahresprogramm der row&row-Ruderschule.» Ueli Bodenmann, Leiter der row&row-Ruderschule
«Die Reise nach Indien mit Wirz Travel war einfach unvergesslich! Unsere Erwartungen wurden übertroffen. JP, unser Reiseleiter, war einmalig, witzig und sehr gut organisiert. Kein Detail wurde übersehen und es gab zwischendurch auf der Reise immer wieder tolle Überraschungen.
Ich werde bestimmt wieder mit Wirz Travel reisen. Vielen Dank für alles. JP, we love you!» Christina Wick, Obwalden
«I want to congratulate you all on such a great trip to India 2018. I have travelled before but this trip was amazing! I could not imagine that another trip could exceed this journey to India. I have never encountered anyone who took a more complex set of variables including tastes, ages and interests and turned them into a package to please everyone. The attention to details and all the extras - it was wonderful!» Peter Wick, Obwalden
«Ich habe schon zehn Reisen mit Wirz Travel unternommen. Was mir gut gefällt? Schöne Hotels, feines Essen, medizinische Betreuung & dass alles dabei ist. Ich fühle mich als Einzelreisende rundum aufgehoben.» Martha Blättler, Hergiswil
Reise buchen

Nächstes Reisedatum

12. Mai 2019 - 22. Mai 2019
Anmeldung offen