Hongkong / Südkorea

19 Reisetage – Hongkong – trendige und lebendige Metropole. Schmelztiegel der Kulturen. Die ehemalige britische Kolonie vereint östliche Traditionen und westlichen Lebensstil. Südkorea – sicher sind Ihnen die Bilder der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang noch im Kopf. 15 Medaillen haben wir Schweizer gewonnen!
Entdecken Sie mit uns das Land der Morgenstille. So wird es auch von den Einheimischen genannt.

Über 7 Millionen Menschen leben in der Megametropole Hongkong. Hier ist Tag und Nacht Betrieb. Restaurants und Shoppingcenters sind zum Teil 24 Stunden geöffnet. Was jeden Besucher verwundert: 70% der Gesamtfläche Hongkongs sind Hügellandschaften, Wälder und Naturparks, die zum Wandern einladen. Hier erholen sich die Einwohner vom hektischen Alltagsleben in der Stadt. Highlight während unseres Hongkong-Aufenthaltes ist die Fahrt auf den Victoria Peak. Von hier oben blicken Sie auf eine der weltweit spektakulärsten Skylines.
Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang sind Vergangenheit. Sind Sie auch neugierig auf Südkorea geworden? Ein moderner und demokratischer Staat, technisch international auf höchstem Niveau und neustem Stand. Über 50 Millionen Menschen wohnen auf einer Fläche, die kleiner ist als Österreich und die Schweiz zusammen. Die Hauptstadt Seoul zählt über 10 Millionen Einwohner. Hier sehen Sie ultramoderne Hochbauten neben traditionellen Häusern. Seoul bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes – ein ausgesprochen sauberes und grünes Land. Eine Vielfalt an alten und sehenswerten Kulturgütern, farbenprächtige Tempelanlagen, die eingebettet sind in eine hügelige, bewaldete Landschaft, erwarten uns.

Nächstes Reisedatum

18. April 2019 - 06. Mai 2019
Anmeldung offen

Mehr Informationen

    Highlights

    Hongkong

    Victoria Peak und Po Lin-Kloster.
    Abendessen mit Laser-Show.

    Seoul

    Gyeongbokgung-Palast mit Wachablösung. Koreanischer Abend im Korea-House

    Suwon

    Samsung Innovation Museum. Nicht nur für Technik-Freaks ein Muss.

    Haeinsa-Tempel

    Übernachtung im Tempel mit buddhistischen Lebensweisheiten.

    Busan

    Jalachi-Fischmarkt direkt am Pier.

    Jeju

    Subtropisches Inselparadies und Ferienziel der Koreaner.

    Preise & Leistungen

    Dies alles ist im Preis inbegriffen

    • Reise nach Programm ab/bis Zürich-Kloten
    • Linienflug mit Cathay Pacific in Economyklasse Zürich – Hongkong – Seoul / Jeju – Hongkong – Zürich (Preis für Premium Economy- und Businessklasse auf Anfrage)
    • Inlandflug mit Korean Air in Economyklasse Busan – Jeju
    • Alle Übernachtungen in Erstklasshotels
    • Eine Übernachtung im Haeinsa-Tempel (sehr einfache Unterkunft)
    • Early Check-in bei Ankunft in Hongkong
    • Tageszimmer in Hongkong am Flughafen bei der Rückreise
    • Gepäckservice in den Hotels (nicht überall möglich)
    • Alle Frühstücksbuffets, alle Mittag- und Abendessen
    • Getränke zu den Mahlzeiten:
      – Mittags: Softgetränke/Kaffee/Tee
      – Abends: Wein/Bier/Kaffee/Tee (Wein/Bier sofern erhältlich)
    • Alle Transfers und Ausflüge gemäss Programm
    • Alle Eintrittsgelder in die Tempel, Museen, Nationalparks etc.
    • Eintrittsgelder zur DMZ-Zone, zum Seoul-Tower und zum Busan-Tower
    • Fährüberfahrten in Hongkong
    • Seilbahn zum Po Lin-Kloster
    • Dinner Cruise auf dem Han River in Seoul
    • Koreanische Tanz-Show in Seoul
    • Fahrt mit der Luftseilbahn zum Gwonguemsanseong-Fortress
    • Besuch des O’Sulloc Teemuseums und der Teeplantagen
    • Besichtigung Botanischer Garten Yeomiji… und vieles mehr!
    • Reiseleitung durch Wirz Travel
    • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der ganzen Reise
    • Für Ihre Sicherheit: Reiseleitungs-Assistenz mit medizinischer Ausbildung
    • Alle Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 320.–, Stand 10.7.2018)
    • Alle Trinkgelder in den Hotels und Restaurants
    • Trinkgeld für den lokalen Reiseleiter und für die Busfahrer
    • Informations-Treffen vor Abreise mit Mittagessen
    • Ausführliche Reiseunterlagen

    Im Preis nicht inbegriffen

    • An-/Abreise zum/vom Flughafen Zürich-Kloten
    • Annullations-, Rückreise- und Gepäckversicherung
    • Eventuelle nachträgliche Preisanpassungen der Transportunternehmen ab 11.7.2018
    • *Alkoholische Getränke zu den Mittagessen
      (abends Wein/Bier inklusive, aber nicht überall erhältlich)

    Pauschalpreis pro Person

    Im Doppelzimmer CHF 14'850.–
    Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung CHF 2'540.–
    Reduktion bei Buchung bis 31.12.2018CHF500.–

    Alle Leistungen sind im Preis inbegriffen (ausser alkoholische Getränke zu den Mittagessen). Sie brauchen während dieser Reise keinen einzigen zusätzlichen Franken.

    Programm-, Preis-, Hotel- und Routenänderungen vorbehalten.

    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen der Wirz Travel AG, 6060 Sarnen

    Hinweise
    • Für diese Reise empfehlen wir Tetanus- und Hepatitis A-Impfung.
    • Kaffee/Espresso ist nicht überall erhältlich.
    • Gepäckservice ist bei einigen Hotels nicht möglich.

Reisetagebuch Hongkong/Südkorea

«Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt».

Konfuzius

 

1.
Tag

Zürich – Hongkong

Am Mittag Treffpunkt am Flughafen Zürich-Kloten. Linienflug mit Cathay Pacific in Economyklasse nach Hongkong.

2.
Tag

Ankunft in Hongkong, «City-Tour 1. Teil»

Am frühen Morgen Landung in Hongkong. Die lokale Reiseleitung erwartet uns und begleitet uns zum Hotel. Ihr Zimmer ist schon bezugsbereit. Frühstücken Sie gemütlich und geniessen Sie den freien Vormittag. Nach dem feinen Mittagessen starten wir zum ersten Teil der Stadtrundfahrt. Wir besichtigen den Wong Tail Sin-Tempel, bekannt geworden durch die vielen Wahrsager und Handleser, sowie den Vogel- und Blumenmarkt. Abendessen im Hotel.

3.
Tag

Hongkong, «City-Tour 2. Teil»

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Sampan-Bootsfahrt und besichtigen das schwimmende Dorf Aberdeen. Das Highlight des Tages ist die Fahrt auf den Victoria Peak. Schlicht atemberaubend ist der Panoramablick auf den Victoria-Hafen. Nach dem Mittagessen kehren wir zurück nach Hongkong-City und spazieren an der Uferpromenade. Wir beenden den Tag mit einem grossartigen Abendessen mit Laser-Show.

4.
Tag

Hongkong, «Po Lin-Kloster»

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Po Lin-Kloster. Der Bus bringt uns nach Lantau, Hongkongs grösster Insel. Mit der Seilbahn schweben wir zum Kloster, wo auch die 26 Meter hohe Buddha-Statue steht. Nach dem Mittagessen fahren wir ins Fischerdorf Tai O. Nach der Besichtigung Transfer zur Fähre, die uns zurück nach Hongkong bringt. Das «Goodbye Hongkong Dinner» geniessen wir im Hotel im 41. Stock mit grandioser Aussicht.

5.
Tag

Hongkong – Seoul

Transfer zum Flughafen und Flug nach Südkorea in die Hauptstadt Seoul. Transfer zum Hotel. Am frühen Abend Fahrt zum Hafen. Wir lassen uns während einer Dinner Cruise auf dem Han River verwöhnen.

6.
Tag

Seoul, «DMZ Zone» (Grenze zu Nordkorea)

Morgens Fahrt mit dem Bus zur demilitarisierten Zone (DMZ). Hier liegt die Grenze zu Nordkorea, wo die Soldaten ihre Wache halten. Es ist ein Ort vieler Ereignisse und Emotionen. Sie sehen die «Brücke der Freiheit» und können vom Dora-Observatorium aus einen Blick nach Nordkorea werfen. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach Seoul und besichtigen den Seoul-Tower auf Mount Namsan. Heute Abend geht es hoch hinaus. Wir dinieren im 59. Stock nah bei den Wolken...

7.
Tag

Seoul, «Stadtbesichtigung»

Nach dem Frühstück besichtigen wir den Gyeongbokgung-Palast im Norden der Stadt mit seinen wunderschönen Gärten und eleganten Innenhöfen. Nach dem Mittagessen besuchen wir den Jogyesa-Tempel und Bukchon, ein traditionelles Hanok-Dorf. Auch abends verwöhnen wir Sie mit einem koreanischen Abendessen. Eine Tanz-Show rundet den heutigen ereignisreichen Tag ab.

8.
Tag

Seoul – Suwon – Sokcho

Nach dem Frühstück fahren wir nach Suwon. Hier besichtigen wir das Samsung Innovation Museum. In drei Hallen wird nicht nur die Geschichte der Elektronikindustrie gezeigt, sondern auch die Errungenschaften von Samsung. Anschliessend besuchen wir das Korea Folk Village. Bevor wir zum Hotel fahren, bestaunen wir die eindrückliche Naksansa-Tempel-Anlage. Das Hotel liegt direkt am Fusse des Mt. Seorak Nationalparks. Abendessen im Hotel.

9.
Tag

Sokcho – Andong

Kurzer Transfer zum Eingang des Nationalparks. Nach einem angenehmen Spaziergang erreichen wir den Sinheungsa-Tempel, der mitten in einer grossen Parkanlage steht. Danach fahren wir mit der Luftseilbahn zum Gwonguemsanseong-Fortress. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Andong.

10.
Tag

Andong – Haeinsa-Tempel

Morgens Fahrt zur Konfuzius Academy Byeongsan Seowon. Besichtigung der einstigen Hochschule. Weiter geht die Fahrt zum Hahoe-Völkerdorf, ein UNESCO-Weltkulturerbe aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Frühnachmittags Fahrt zum Haeinsa-Tempel, wo wir auch übernachten werden (sehr einfache Unterkunft). Sie lernen die buddhistische Lebensweise näher kennen, eine Erfahrung, die Sie nicht missen sollten. Die Geschichte des im Jahre 802 erbauten Tempels beherbergt viele Schätze, u. a. eine wertvolle Sammlung von 80’000 hölzernen Druckstöcken der Tripitaka Koreana. Heute Abend essen wir einfach und vegetarisch.

11.
Tag

Haeinsa-Tempel – Gyeongju

Wer am Morgen früh bereits mit Körper und Geist im Reinen sein will, kann an einer buddhistischen Morgen-Zeremonie teilnehmen. Abschied vom Kloster und Weiterfahrt nach Gyeongju. Nachmittags fahren wir zur Seokguram-Grotte, die aus dem Jahre 774 stammt. Bevor wir zurück zum Hotel fahren, besuchen wir den Bulguksa-Tempel von der Silla-Dynastie.

12.
Tag

Gyeongju, «Stadt und Umgebung»

Nach dem Frühstück Fahrt zum Gyeongju-Nationalmuseum. Besichtigung und kleiner Rundgang. Weiter geht die kurze Fahrt zum Cheonmachong Tumuli Park sowie zum Cheomseongdae Astronimical Observatory. Abends fahren wir zum beleuchteten Anapji Pond, einem ehemaligen Lustgarten mit Teich und repräsentativen Gebäuden aus der Silla-Zeit, gebaut von König Munmu.

13.
Tag

Gyeongju – Ulsan – Busan

Fahrt nach Ulsan. Stadtbesichtigung und Mittagessen im Hyundai Hotel. Anschliessend Weiterfahrt nach Busan. Abendessen in der Stadt.

14.
Tag

Busan, «Shopping/Fischmarkt/Busan-Tower»

Heute Vormittag besuchen Sie ein koreanisches Shoppingcenter – ein spezielles Erlebnis. Danach unternehmen wir eine abwechslungsreiche Rundfahrt durch Busan und gelangen zum Jagalchi-Markt, dem grössten Fischmarkt Koreas. Sie besuchen die Fischhalle und den Markt, der sich im Freien über mehrere Hundert Meter entlang des Ufers erstreckt. Hier gibt es eine immense Auswahl an Fischen und anderem Meeresgetier. Den heutigen Tag runden wir mit dem Busan-Tower ab. Von hier oben haben Sie eine fantastische Aussicht auf die Millionenstadt.

15.
Tag

Busan – Insel Jeju

Transfer zum nationalen Flughafen. In einer Stunde erreichen wir mit Korean Air in Economyklasse die Insel Jeju. Sie liegt südlich der koreanischen Halbinsel und ist vor allem wegen ihres milden Klimas beliebt. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Teemuseum und zur Teeplantage O’Sulloc. Die drei letzten Nächte wohnen wir im gediegenen Kensington Jeju Hotel im subtropischen Inselparadies.

16.
Tag

Insel Jeju, «Botanischer Garten»

Heute besuchen wir den Botanischen Garten. Hier können Sie Kakteen, Blumen und tropische Bäume bewundern. Gestärkt vom Mittagessen fahren wir zum Wasserfall Cheonjiyeon und zu den Jeongbang-Fällen. Anschliessend Besuch der Seonim-gyo-Brücke.

17.
Tag

Insel Jeju, «Inselbesichtigung»

Nach dem Frühstück fahren wir in den Westen der Insel, vorbei an bewaldeten Landschaften zum Vulkankrater Samgunburi. Nach einer kleinen Wanderung fahren wir zur Lavahöhle Manjanggul. Nach dem Mittagessen direkt am Meer geht die Fahrt weiter zu unserem Hotel, wo Sie Ihren restlichen Nachmittag gestalten können.  «Goodbye Korea Dinner» im Hotel.

18.
Tag

Insel Jeju – Hongkong

Transfer zum internationalen Flughafen Jeju. Flug nach Hongkong. Nach der erneuten Einreise in Hongkong begeben wir uns zum Tageshotel am Flughafen, wo Sie sich erfrischen können. Abends treffen wir uns zu einem letzten, gemeinsamen Abendessen. Spätabends verlassen wir das Hotel und spazieren zum Abflugsterminal. Abflug nach Zürich vor Mitternacht.

19.
Tag

Ankunft in Zürich

Am Morgen landen wir in Zürich-Kloten.

Mehr Anzeigen
Weniger Anzeigen

Das sagen unsere Kunden

«Einmal Wirz – immer Wirz!»

«Anlässlich unseres 50-Jahre Firmenjubiläums der PK Bau AG durften wir mit rund 140 Mitarbeitern und deren Partnerinnen eine perfekt geplante und unvergessliche Kreuzfahrt erleben. Dank der Organisation von Wirz Travel und mit JP Wirz und Odette Stierlin als topmotivierte und erfahrene ReiseleiterIn mit ihrem unermüdlichen Engagement, wurde die Reise durchs Mittelmeer für uns alle zu einem grossartigen Erlebnis!» Franziska & Hans Krummenacher, PK Bau AG
Als berufstätige und engagierte 50-Jährige genossen wir eine hervorragend und reibungslos organisierte Reise durch Apulien. Die gut ausgewählten Hotels und Restaurants überzeugten mit Komfort und Atmosphäre. Die kulturell und geschichtlich äußerst versierte Reisebegleitung überzeugte mit ihrem Wissen und Humor für viele Lacher in der Reisegruppe. Ein sehr empfehlenswertes Reiseprogramm für hohe Ansprüche. Doris Scheurer & Reto Mettler
Genussvoll essen und trinken, gemütlich unterwegs ohne Stress, fröhliche Leute kennenlernen und viel Spass haben.

Das Zauberwort heisst Wirz Travel … schon mehrmals ausprobiert! Hans und Romy Ziltener, Hünenberg See
Unsere Reise nach Japan war fantastisch! Die japanische Reiseleiterin Miye-san begleitete uns auf der ganzen Reise und vermittelte uns vielfältige und persönliche Informationen über die Geschichte des Landes und das heutige moderne Leben. Die Reise war perfekt organisiert und JP Wirz bot viele überraschende Erlebnisse zusätzlich zum Reiseprogramm. Die ganze Reise war vom Feinsten! Helene & Jürg
«Dank der grossen Erfahrung von Wirz Travel mit Sportreisen, der fachmännischen Beratung sowie der perfekten Organisation der Reise nach Sevilla durch die Mitarbeiterinnen des Reisebüros konnte ich mich voll und ganz auf die Organisation der Ruderwochen konzentrieren und musste mich nicht um Reisedetails kümmern. Es hat alles bestens geklappt. Die Ruderferien in Sevilla wurden zu einem Highlight im Jahresprogramm der row&row-Ruderschule.» Ueli Bodenmann, Leiter der row&row-Ruderschule
«Die Reise nach Indien mit Wirz Travel war einfach unvergesslich! Unsere Erwartungen wurden übertroffen. JP, unser Reiseleiter, war einmalig, witzig und sehr gut organisiert. Kein Detail wurde übersehen und es gab zwischendurch auf der Reise immer wieder tolle Überraschungen.
Ich werde bestimmt wieder mit Wirz Travel reisen. Vielen Dank für alles. JP, we love you!» Christina Wick, Obwalden
«I want to congratulate you all on such a great trip to India 2018. I have travelled before but this trip was amazing! I could not imagine that another trip could exceed this journey to India. I have never encountered anyone who took a more complex set of variables including tastes, ages and interests and turned them into a package to please everyone. The attention to details and all the extras - it was wonderful!» Peter Wick, Obwalden
«Ich habe schon zehn Reisen mit Wirz Travel unternommen. Was mir gut gefällt? Schöne Hotels, feines Essen, medizinische Betreuung & dass alles dabei ist. Ich fühle mich als Einzelreisende rundum aufgehoben.» Martha Blättler, Hergiswil
Reise buchen

Nächstes Reisedatum

18. April 2019 - 06. Mai 2019
Anmeldung offen