Brasilien

19 Reisetage – Entdecken Sie mit Wirz Travel das grösste und wohl vielseitigste Land Südamerikas. Brasilien bietet weit mehr als nur Karneval, Samba, Kaffee und Fussball. Das Land fasziniert durch die Kombination aus bestens erhaltenen Kolonialstädten, palmengesäumten Sandstränden und Naturgewalten wie den Wasserfällen in Iguaçu.

In angenehmem Tempo besichtigen wir dieses erstaunliche Land, das so vieles zu bieten hat. Hier lebt eine Vielfalt an Menschen aus allen Herren Länder mit unterschiedlicher Herkunft Tür an Tür: Nachfahren der einstigen Sklaven aus Afrika, eingewanderte Europäer, Asiaten und Indianervölker. Ein besonderes Highlight sind natürlich die Wasserfälle in Iguaçu, die wir von der brasilianischen und der argentinischen Seite aus besuchen. Aber auch der Ausflug mit dem Schoner (altes Holzboot) durch südseeähnliches Gewässer vom kolonialen Küstenstädtchen Paraty aus wird unvergesslich bleiben.
Rio de Janeiro bezaubert durch die einzigartige Lage. Die mit Wolkenkratzern reich bestückte Metropole São Paulo ist die drittgrösste Stadt der Welt. Die historische Handelsstadt Salvador begeistert durch ihren besonderen Charme und ihre koloniale Architektur.
Wie bei Wirz Travel üblich, legen wir grossen Wert auf gastronomische Abwechslung in besonderem Ambiente. Das Angebot an Früchten, Gemüse und Salaten ist enorm. Aber auch Fleisch- und Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten.
Kommen Sie mit und erleben Sie Brasilien à la Wirz Travel.
Até logo!

Nächstes Reisedatum

03. November 2019 - 21. November 2019
Anmeldung offen

Mehr Informationen

    Highlights

    Rio de Janeiro

    Die Lage ist entscheidend: Wir wohnen an der berühmten Copacabana. Ausflug auf den Zuckerhut und auf den Corcovado zur Jesus-Christus-Statue.

    Paraty

    Bootsfahrt durch die südseeähnliche Landschaft.

    São Paulo

    Mittagessen im 41. Stock mit Blick über das Häusermeer.

    Foz do Iguaçu

    Besuch der Wasserfälle auf der brasilianischen und der argentinischen Seite.

    Brasilia

    Abendessen im Fogo de Chão - eine der besten Churrascarias des Landes.

    Salvador

    Afrobrasilianische Lebensfreude, Architektur aus der portugiesischen Kolonialzeit und wohlgeformte Baianas.

    Praia do Forte

    Dolcefarniente am Meer im wunderbaren Tivoli Ecoresort in Praia do Forte.

    Preise & Leistungen

    Dies alles ist im Preis inbegriffen

    • Reise nach Programm ab/bis Zürich-Kloten
    • Flug mit TAP Air Portugal in Economyklasse Zürich – Lissabon – Rio de Janeiro / Salvador – Lissabon – Zürich (Preis für Businessklasse auf Anfrage)
    • Inlandflüge mit GOL in Economyklasse: São Paulo – Foz do Iguaçu / Foz do Iguaçu – Brasilia / Brasilia – Belo Horizonte / Belo Horizonte – Salvador
    • Alle Übernachtungen in Erstklass- und Luxushotels sowie in einfachen Pousadas
    • Early check-in in Rio de Janeiro und late check-out in Praia do Forte
    • Gepäckservice in den Hotels und Pousadas
    • Alle Frühstücksbuffets, alle Mittag- und alle Abendessen
    • Getränke zu den Hauptmahlzeiten: brasilianischer Wein/Bier, Kaffee/Tee
    • Alle Transfers und Ausflüge
    • Alle im Programm erwähnten Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintritte
    • Fahrt mit der Gondelbahn auf den Zuckerhut
    • Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Corcovado
    • Fahrt mit Minibussen durch den Tijuca-Wald
    • Ausflug mit einem Schoner mit Mittagessen auf einer Mini-Insel in Paraty
    • Mittagessen im 41. Stock in São Paolo
    • Besichtigung der Wasserfälle von Iguaçu auf der brasilianischen und argentinischen Seite
    • Besichtigung von ITAIPU, grösstes Wasserkraftwerk der Welt
    • Reiseleitung durch Wirz Travel
    • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung an allen Destinationen
    • Für Ihre Sicherheit: Reiseleitungs-Assistenz mit medizinischer Ausbildung
    • Alle Trinkgelder in den Hotels und Restaurants
    • Alle Trinkgelder für die lokalen Reiseleiter und für die Busfahrer
    • Alle Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 465.-, Stand 10.7.2018)
    • Informations-Treffen vor Abreise mit Mittagessen
    • Ausführliche Reiseunterlagen

    Im Preis nicht inbegriffen

    • An-/Abreise zum/vom Flughafen Zürich-Kloten
    • Annullations-, Rückreise- und Gepäckversicherung
    • Eventuelle nachträgliche Preisanpassungen der Transportunternehmen ab 11.7.2018

    Pauschalpreis pro Person

    Im Doppelzimmer CHF 14’750.–
    Zuschlag für Zimmer zur Alleinbenutzung CHF 1’890.–

    Alle Leistungen sind im Preis inbegriffen. Sie brauchen während dieser Reise keinen einzigen zusätzlichen Franken.

    Programm-, Hotel-, Preis- und Routenänderungen vorbehalten.

    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen der Wirz Travel AG, 6060 Sarnen

    Hinweise
    • Für diese Reise empfehlen wir Hepatitis-A- und Tetanus-Impfung.
    • Die Pousada in Paraty verfügt über kleine Zimmer.
    • Im November liegen die Temperaturen um +/- 26 bis 30 Grad, in Praia do Forte um 35 Grad. In Iguaçu ist das Klima unberechenbar, von 10 bis 40 Grad ist alles möglich. Wir durchreisen verschiedene Klimazonen: von feucht über leicht feucht bis trocken.

Reisetagebuch Brasilien

«Die Welt gehört dem, der sie geniesst!»

Giacomo Leopardi

1.
Tag

Zürich – Lissabon – Rio de Janeiro

Am Nachmittag Treffpunkt am Flughafen Zürich-Kloten. Linienflug mit TAP Air Portugal in Economyklasse via Lissabon nach Rio de Janeiro.

2.
Tag

Ankunft Rio de Janeiro, «Zuckerhut»

Früh morgens Ankunft in Rio. Transfer zum Hotel. Sie können das Zimmer sofort beziehen. Restlicher Vormittag frei zum Ausruhen oder für einen ersten Entdeckungs-Spaziergang an der Copacabana. Mittagessen am Meer. Anschliessend fahren wir mit der «James Bond»-Luftseilbahn in zwei Etappen auf den Zuckerhut. Was für eine Aussicht! Willkommens-Dinner im Hotel.

3.
Tag

Rio de Janeiro, «City Tour»

Vormittags besichtigen wir die Innenstadt. Wir sehen die Tribüne des Karneval-Umzugs, den Sambodromo, die Candelaria-Kirche, die Kathedrale San Sebastian und bummeln in der Fussgängerzone. Mittagessen in der Altstadt. Am Nachmittag besuchen wir die «Cidade do Samba». Abendessen in einer Churrascaria (brasilianisches Steakhouse).

4.
Tag

Rio de Janeiro, «Corcovado»

Mit der Schweizer Zahnradbahn fahren wir durch den Regenwald (mitten in der Stadt!) auf den Corcovado-Hügel (704 m ü. M.). Hier befindet sich die 38 Meter hohe Jesus-Christus-Statue, die auch als eines der «Neuen Sieben Weltwunder» bezeichnet wird. In Minibussen fahren wir durch den Tijuca-Wald zum Mittagessen. Auf dem Rückweg nach Rio passieren wir die Strände São Conrado, Leblon und Ipanema.

5.
Tag

Rio de Janeiro – Paraty

Dem Südatlantik entlang geht’s weiter nach Angra Dos Reis. Mittagessen in einem wunderschönen Hotel direkt am Strand. Weiterfahrt zum kolonialen Küstenstädtchen Paraty. Es ist uns wegen seinen riesigen Pflastersteinen in besonderer Erinnerung geblieben. Übernachtung in einer einfachen, aber heimeligen Pousada. Abendessen in der Altstadt.

6.
Tag

Paraty, «Ausflug ins Paradies»

Die einzigartige Gegend um Paraty, die unter Naturschutz steht, ist geprägt von Bergen, Wäldern, einsamen Stränden, Buchten und kleinen Inseln. Ein wahres Paradies! Wir unternehmen einen Ausflug mit einem alten Holzboot und tuckern gemächlich auf dem Wasser. Zwischendurch hält das Boot an und wir können im warmen Wasser schwimmen. Mittagessen auf einer Mini-Insel. Restlicher Nachmittag zur freien Verfügung, um die Altstadt mit ihren vielen historischen Gebäuden auf eigene Faust zu entdecken.

7.
Tag

Paraty – São Paulo

Die Fahrt geht weiter Richtung Süden in die Millionen-Metropole São Paulo (12 Mio. Einwohner, mit den umliegenden Satellitenstädten sogar über 20 Mio. Einwohner). Die Stadt ist das wichtigste Wirtschafts-, Finanz- und Kulturzentrum sowie Verkehrsknotenpunkt des Landes mit Universitäten, Hochschulen, Theatern und Museen. Der Verkehr ist gigantisch. Wer es sich leisten kann, fliegt mit dem Hubschrauber zur Arbeit.

8.
Tag

São Paulo, «City Tour» – Foz do Iguaçu

Wir sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von São Paulo: Markthalle, Kathedrale, die erste Schule der Jesuiten, das deutsche Kloster und die Stadtoper. Während unseres Mittagessens (italienisches Buffet vom Feinsten!) im 41. Stock blicken wir auf das endlose Häusermeer. Nachmittags Flug mit GOL in Economyklasse nach Foz do Iguaçu. Hier befinden sich inmitten eines üppigen Urwaldgebietes die grössten (im Sinne von breitesten) Wasserfälle der Welt.

9.
Tag

Foz do Iguaçu, «Iguaçufälle, brasilianische Seite»

Heute Morgen besichtigen wir die tosenden Wasserfälle auf der brasilianischen Seite. Anschliessend besuchen wir das imposante Wasserkraftwerk ITAIPU, ein Gemeinschaftsprojekt von Brasilien und Paraguay. Bevor wir mit dem Bus durch die Anlage fahren, sehen Sie im Kino einen Film und bekommen so einen Überblick über dieses Meisterbauwerk.

10.
Tag

Foz do Iguaçu, «Iguaçufälle, argentinische Seite»

Wir fahren zur brasilianisch/argentinischen Grenze und lassen geduldig das Aus-/Einreiseprozedere über uns ergehen. Am Eingang zu den Fällen erwartet uns der Öko-Gas-Zug, der uns bequem zum Gehsteg bringt, der zur Teufelsschlucht führt. Je nach Wind werden wir hier feucht bis nass…

11.
Tag

Foz do Iguaçu – Belo Horizonte – Ouro Preto

Morgenflug nach Belo Horizonte und Busfahrt nach Ouro Preto. Hier wohnen wir zwei Nächte in einer Pousada in der Altstadt, die seit 1980 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Ouro Preto = schwarzes Gold. Die Stadt bekam diesen Namen wegen ihrer riesigen Goldvorkommen, die durch Eisenoxyd-Verunreinigung leicht schwarz gefärbt waren. Abendessen im Hotel.

12.
Tag

Ouro Preto, «Stadtbesichtigung»

Ouro Preto ist bekannt für seine barocken Kirchen aus der Kolonialzeit. Sehenswert sind weiter die Praça Tiradentes sowie das Mineralienmuseum. In Ouro Preto ist das Klima äusserst angenehm. Die Stadt liegt auf 1’179 m ü. M., die durchschnittliche Temperatur beträgt nur gerade 17 Grad. Abendessen in der Altstadt.

13.
Tag

Ouro Preto – Belo Horizonte – Brasilia

Busfahrt nach Belo Horizonte – kurze Stadtrundfahrt – und Flug in die Hauptstadt von Brasilien, nach Brasilia.

14.
Tag

Brasilia, «City Tour»

Wir nehmen uns einen ganzen Tag Zeit, die von Lucio Costa (Stadtplaner) und Oscar Niemeyer (Architekt) gebaute Stadt anzuschauen. Wir sehen unter anderem die Don-Bosco-Kirche, das Joselino-Kubitschek-Denkmal, die Kathedrale, den Platz der drei Gewalten, das Haus des Präsidenten, die Ministerien, das Parlament etc. Das Abendessen wird uns heute im Fogo de Chão – eine der besten Churrascarias des Landes – serviert.

15.
Tag

Brasilia – Salvador – Praia do Forte

In nur zwei Stunden fliegen wir in den Nordosten Brasiliens nach Salvador de Bahia. Wir fahren gleich weiter zu unserem Strandhotel in Praia do Forte. Erstes Mittagessen mit Ausblick auf das Meer.

16.
Tag

Praia do Forte, «Salvador Stadtbesichtigung»

Salvadors Architektur ist durch die portugiesische Kolonialzeit geprägt. Die Stadt ist in zwei Teile aufgeteilt. In der «unteren» Stadt befinden sich der alte Hafen und das Handelszentrum sowie der Mercado Modelo. In der «oberen» Stadt sind die alten Regierungsgebäude, Museen, Kirchen sowie der historische Stadtteil Pelourinho. Die hübschen und fröhlichen Frauen von Salvador de Bahia – die Baianas – tragen ebenfalls zum Charme der Stadt bei.

17.
Tag

Praia do Forte, «Geniessen»

Letzte Shoppingtour, nochmals die Sonne und das Meer geniessen oder bei einem Caipirinha die Reise Revue passieren lassen – oder alles miteinander. Heute können Sie tun und lassen, was Sie wollen. «Goodbye Brazil Dinner» im Hotel.

18.
Tag

Praia do Forte – Salvador – Lissabon

Da wir erst am Abend unsere Rückreise antreten, können Sie das Resort nochmals in vollen Zügen geniessen. Am Mittag «tuktuken» wir ins Dörfli für das letzte Mittagessen. Das Zimmer ist für Sie bis 17.00 Uhr reserviert. Dann fahren wir zum Flughafen nach Salvador. Nach nur acht Stunden Flug erreichen wir Lissabon.

19.
Tag

Lissabon – Zürich

Ankunft in Lissabon und Weiterflug nach Zürich-Kloten, wo wir am späten Nachmittag landen. Grüezi und willkommen zu Hause!

Mehr Anzeigen
Weniger Anzeigen

Das sagen unsere Kunden

«Einmal Wirz – immer Wirz!»

«Anlässlich unseres 50-Jahre Firmenjubiläums der PK Bau AG durften wir mit rund 140 Mitarbeitern und deren Partnerinnen eine perfekt geplante und unvergessliche Kreuzfahrt erleben. Dank der Organisation von Wirz Travel und mit JP Wirz und Odette Stierlin als topmotivierte und erfahrene ReiseleiterIn mit ihrem unermüdlichen Engagement, wurde die Reise durchs Mittelmeer für uns alle zu einem grossartigen Erlebnis!» Franziska & Hans Krummenacher, PK Bau AG
Als berufstätige und engagierte 50-Jährige genossen wir eine hervorragend und reibungslos organisierte Reise durch Apulien. Die gut ausgewählten Hotels und Restaurants überzeugten mit Komfort und Atmosphäre. Die kulturell und geschichtlich äußerst versierte Reisebegleitung überzeugte mit ihrem Wissen und Humor für viele Lacher in der Reisegruppe. Ein sehr empfehlenswertes Reiseprogramm für hohe Ansprüche. Doris Scheurer & Reto Mettler
Genussvoll essen und trinken, gemütlich unterwegs ohne Stress, fröhliche Leute kennenlernen und viel Spass haben.

Das Zauberwort heisst Wirz Travel … schon mehrmals ausprobiert! Hans und Romy Ziltener, Hünenberg See
Unsere Reise nach Japan war fantastisch! Die japanische Reiseleiterin Miye-san begleitete uns auf der ganzen Reise und vermittelte uns vielfältige und persönliche Informationen über die Geschichte des Landes und das heutige moderne Leben. Die Reise war perfekt organisiert und JP Wirz bot viele überraschende Erlebnisse zusätzlich zum Reiseprogramm. Die ganze Reise war vom Feinsten! Helene & Jürg
«Dank der grossen Erfahrung von Wirz Travel mit Sportreisen, der fachmännischen Beratung sowie der perfekten Organisation der Reise nach Sevilla durch die Mitarbeiterinnen des Reisebüros konnte ich mich voll und ganz auf die Organisation der Ruderwochen konzentrieren und musste mich nicht um Reisedetails kümmern. Es hat alles bestens geklappt. Die Ruderferien in Sevilla wurden zu einem Highlight im Jahresprogramm der row&row-Ruderschule.» Ueli Bodenmann, Leiter der row&row-Ruderschule
«Die Reise nach Indien mit Wirz Travel war einfach unvergesslich! Unsere Erwartungen wurden übertroffen. JP, unser Reiseleiter, war einmalig, witzig und sehr gut organisiert. Kein Detail wurde übersehen und es gab zwischendurch auf der Reise immer wieder tolle Überraschungen.
Ich werde bestimmt wieder mit Wirz Travel reisen. Vielen Dank für alles. JP, we love you!» Christina Wick, Obwalden
«I want to congratulate you all on such a great trip to India 2018. I have travelled before but this trip was amazing! I could not imagine that another trip could exceed this journey to India. I have never encountered anyone who took a more complex set of variables including tastes, ages and interests and turned them into a package to please everyone. The attention to details and all the extras - it was wonderful!» Peter Wick, Obwalden
«Ich habe schon zehn Reisen mit Wirz Travel unternommen. Was mir gut gefällt? Schöne Hotels, feines Essen, medizinische Betreuung & dass alles dabei ist. Ich fühle mich als Einzelreisende rundum aufgehoben.» Martha Blättler, Hergiswil
Reise buchen

Nächstes Reisedatum

03. November 2019 - 21. November 2019
Anmeldung offen