Nordspanien

Reisedatum: 09. bis 20. September 2018

Nachdem wir 2016 und 2017 Andalusien im Programm hatten, ist nun der grüne Norden von Spanien an der Reihe. Im Juni 2017 haben wir mit der lokalen Reiseleiterin Laura das Baskenland, Kantablen, Asturien und Galicien ausgekundschaftet. Auf unserer Rekognoszierungsreise durften wir viele einzigartige Städte kennenlernen: das moderne Bilbao mit seinem berühmten Guggenheim Museum, die Grande Dame der Atlantikküste San Sebastian, mittelalterliche Städtchen wie Laguardia oder Santillana del Mar wie auch die geschichtsträchtigen Orte Oviedo, Lugo und Santiago de Compostela. So kontrastreich wie diese Städte zeigt sich auch die nordspanische Natur. Das Wechselspiel von saftig grünen Landschaftsbildern, dem rauen Meer mit schönen Badebuchten und zerklüfteten Küsten der imposanten kanarischen Gebirgskette und dem fruchtbaren Weinanbaugebiet hat uns begeistert. Als anspruchsvoll gestaltete sich, dem Wirz Travel-Standart entsprechende Hotels und Restaurants zu finden. Der Norden ist abgesehen vom Jakobsweg noch nicht so touristisch und genau dies hat ja eben seinen Reiz.

Wir freuen uns darauf, Sie auf dieser besonderen Reise mit dabei zu haben.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon „Bauen Viaje“.

Maité Schenk und Linda Fischer

  

Bretagne ... und ein bisschen Normandie

Reisedatum: 20. bis 30. Juni 2018

April/Mai 2017 Es war schon lange mein Wunsch, eine Reise in die Bretagne zu rekognoszieren, da ich diese wunderschöne Gegend seit meiner Jugendzeit kenne. Dank meiner bretonischen Freundin habe ich während vielen Aufenthalten vor allem den Süden der Bretagne bereist. Aber natürlich ist ein Ferienaufenthalt nicht dasselbe wie wenn man eine Reise mit Stil® „komponieren“ darf. Odette Stierlin, unsere frühere Mitarbeiterin Verkauf & Beratung, und der lokale Reiseleiter Arthur haben mich 10 Tage begleitet. Vom Osten in den Westen, vom Süden in den Norden. Gestartet sind wir in Paris. Leider sind die direkten Flugverbindungen in die Bretagne von der Schweiz aus nicht zufriedenstellend, aber wir haben die ideale Fluglösung ab/bis Paris gefunden. Die erste Nacht verbringen wir in Chartres, die letzte in Chantilly in der Nähe des Flughafens. So sind die Distanzen angenehm. Auf dem Rückweg fahren wir ein Stück durch die Normandie und besuchen natürlich zum Abschluss den weltbekannten Le Mont-Saint-Michel.

Was waren unsere grössten Herausforderungen? WCs! Immer wieder. Es gibt ganze Autobahnabschnitte ohne WC-Anlagen. Das hiess für uns, dass wir die Autobahn verlassen mussten, um eine geeignete Möglichkeit zu finden.

Eine weitere Hürde sind die Kaffeepausen in den Autobahn-Raststätten. Es gibt praktisch nur Kaffee-Automaten, die zum Teil nicht funktionieren und vor denen sich lange Schlangen bilden. Etwas gewöhnungsbedürftig.

Natürlich haben wir auch zig Hotels und Restaurants angeschaut. Einige passten, einige gar nicht. Ich darf sagen, dass wir es geschafft haben, eine einmalig schöne und qualitativ hochwertige Reise zusammenzustellen. Schauen Sie doch mal auf die Homepage von diesem Hotel: thalasso-resort-concarneau.com

Und zum Schluss noch ein Wort zum Essen: Für Bretonen ist es absolut nicht nachvollziehbar, dass man Fisch oder Meeresfrüchte nicht mag. Auch ist man in Bezug auf Auswahlmenus nicht gerade flexibel. Ich bin aber der Meinung, dass sich unser Menuplan trotz allem sehen lassen kann. Es hat von allem etwas.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie auf dieser landschaftlich einmaligen Reise begleiten und verwöhnen dürfte.

A bientôt en Bretagne!

Lisa Wirz-Beckmann

 

Silvesterreise Lissabon

Reisedatum: 29. Dezember 2017 bis 2. Januar 2018

März 2017  Immer wieder fragen unsere Kunden nach einer Silvesterreise. Ende 2017 ist es wieder soweit. Wenn Sie mögen, können Sie zusammen mit der Wirz Travel-Familie den Jahreswechsel in Lissabon feiern.

Wir sind überzeugt, dass Ihnen der Aufenthalt im 5-Sterne-Hotel Dom Pedro Palace zusagen wird. Das Hotel liegt gleich neben dem Shoppingkomplex Amoreiras und nur wenige Fahrminuten vom Zentrum entfernt. Wir haben die Zimmer im „Tower“ gebucht, das heisst in den oberen Stockwerken. Bei dieser Kategorie haben Sie Zugang zur VIP-Lounge, von wo Sie eine tolle Rundsicht auf die Stadt haben.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort und mit unserer lokalen Reiseleiterin Anabela haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen die Stadt Lissabon, aber auch Ausflüge in die Umgebung sind geplant. So besuchen wir zum Beispiel das hübsche Städtchen Obidos oder fahren durch die Küstenorte Estoril und Cascais.

Kulinarisch hat Portugal einiges zu bieten. Die Küche ist vielfältig – von Fisch über Meeresfrüchte bis Fleisch ist alles zu haben. Wie immer achten wir auf eine sorgfältige Menuplanung und nehmen Rücksicht auf diejenigen Gäste, die kein „Meeresgetier“ mögen. Den Silvesterabend feiern wir im Hotel bei einem 5-Gang Gala-Diner.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich so schnell als möglich an. Wir haben extrem strenge Bedingungen bei Flug und Hotel.

Also, raus aus der kalten Schweiz – rein in den milden portugiesischen Winter! Annalise und Lisa Wirz freuen sich schon jetzt, mit Ihnen auf das neue Jahr anzustossen. Happy New Year!

Lisa Wirz-Beckmann

 

Für das ausführliche Programm klicken Sie bitte hier.

 

    

News von unterwegs...

… finden Sie laufend auf Facebook!

 

     

 

News

Ferien im Südtirol

Reisedatum: 08.- 13. Oktober 2017

Oktober 2016  Das Südtirol ist eine der beliebtesten Feriendestinationen von Herrn und Frau Schweizer. Im Oktober 2016 waren meine Kollegin Cordula Hellmer und ich im Südtirol unterwegs. „Bruneck“ im Pustertal schien uns geeignet als Ausgangsort für unsere spezielle Ferienreise für unsere nicht mehr so mobilen Gäste. Wir haben verstanden, dass auch „langsamere“ Gäste oder Gäste mit einem Stock oder einer Krücke noch verreisen möchten. Mit einem „klassischen“ Busunternehmen ist das aber fast nicht möglich, da die intensivere Betreuung nur durch den Busfahrer nicht gewährleistet ist. Bei Wirz Travel reisen je nach Gruppengrösse 3 – 4 Betreuer (davon eine medizinische Fachperson) mit. Wir helfen Ihnen beim Ein- und Aussteigen und sind auch sonst rund um die Uhr für Sie erreichbar. Selbstverständlich sind auch alle anderen Wirz Travel-Annehmlichkeiten inklusive.

Wir haben ein gemütliches Programm zusammengestellt, das Ihnen die Schönheiten des alpinen und mediterranen Südtirols näher bringt.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie für diese Reise begeistern könnte.

Lisa Wirz-Beckmann

 

Adventsreise Winterwunderland Europa Park und Trier

Reisedatum: 03.- 07. Dezember 2017

Dezember 2016  Die Suche nach neuen Zielen gestaltet sich manchmal als recht grosse Herausforderung – speziell bei der Adventsreise, da wir unseren Kunden keine klassische «Chrischtchindli-Märt»-Reise anbieten wollen. Die Planung beginnt vorzugsweise ein Jahr im Voraus, damit man die Destinationen 1:1 sieht. So waren wir im Dezember 2016 im weihnachtlich geschmückten Europa Park in Rust. Obwohl ich schon zig Mal im Europa Park war – im Sommer wie im Winter – bin ich jedes Mal von neuem entzückt. Man kann wirklich von einem „Winterwunderland“ sprechen. Beim Eingang befindet sich ein kleiner Weihnachtsmarkt. Es duftet herrlich nach Zimt, Lebkuchen und Glühwein. Ich weiss nicht, wie viele weiss gespritzte Tannen die Wege zieren. Hunderte wenn nicht sogar Tausende. Überall liegen „Gschenkpäckli“ verstreut herum, ein Samichlaus kommt des Wegs, „Jingle Bells & Co.“ ertönen aus den Lautsprechern. Und überall trifft man auf glückliche Menschen. Alte und Junge, Grosse und Kleine. Hier kann man so richtig seine Alltagssorgen vergessen und in weihnachtliche Stimmung eintauchen. Je nach Zeitplan besuchen wir die Eis-Show und/oder die Zirkusvorführung. Wenn Sie mögen, begleiten wir Sie durch den Park, damit Sie in kurzer Zeit möglichst viel sehen. Als angenehm erachten wir die Übernachtung direkt im Park – im Hotel Colosseo mit dem römischen Ambiente.

Am nächsten Tag fahren wir ein kurzes Stück durch Frankreich und erreichen am Abend die älteste Stadt Deutschlands: Trier. Das Hotel liegt sensationell. Direkt im Zentrum. Nur wenige Gehminuten vom Weihnachtsmarkt und von der Hauptstrasse mit den vielen tollen Geschäften entfernt. Wir lernen die Stadt bei einer Panoramafahrt und bei einem Rundgang durch die Innenstadt kennen. Wir unternehmen einen Ausflug zu Villeroy & Boch und kommen in den Genuss eines Advents-Mittagessens im Schloss Saareck.

Für das ausführliche Programm klicken Sie bitte hier.

Schön, wenn Sie mitkommen und sich mit netten Mitreisenden und dem Wirz Travel-Team auf die Festtage einstimmen.

 

Lisa Wirz-Beckmann